MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Karl Alex Müller

Schweizer Physiker; Nobelpreis (Physik) 1987; Prof.; Dr. sc. nat.
Geburtstag: 20. April 1927 Basel
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 09/2002 vom 18. Februar 2002 (gi)


Blick in die Presse

Herkunft

Karl Alex (Alexander) Müller wurde am 20. April 1927 in Basel als Sohn eines Kaufmanns geboren. Sein Großvater, Carl M., gründete einst die Schokoladenfabrik "Grison" in Chur.

Ausbildung

M. studierte an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich Physik, "ohne immer sicher zu sein, dass dies das Richtige für ihn sei", (FAZ, 16.10.1987), und promovierte dort 1958 zum Dr. sc. nat.

Wirken

Seine wissenschaftliche Laufbahn begann M. 1959 als Projektleiter am Genfer Battelle-Institut, dem er bis 1963 angehörte. Anschließend wechselte er an das IBM-Forschungslaboratorium in Zürich-Rüschlikon.

1962 habilitierte er sich darüber hinaus an der Universität Zürich und wurde zum Lehrbeauftragten für Festkörperphysik, 1971 zum Titularprofessor der Universität ernannt. 1973-1985 leitete er die Physikabteilung des Rüschlikoner Labors, 1982 wurde er in die privilegierte Stellung eines IBM-Fellows erhoben, die ihm völlige Forschungsfreiheit erlaubte.

Das von ihm 1983 initiierte Forschungsprojekt zur Entwicklung von Hochtemperatur-Supraleitern - die Idee dazu kam M. in einem Klostergarten auf Sizilien, wo er kurz zuvor an einer Sommerschule ...


Die Biographie von Karl Alex Müller ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library