MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

George Steiner

amerikanischer Literaturwissenschaftler und Schriftsteller; Ph.D.
Geburtstag: 23. April 1929 Paris (Frankreich)
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 20/2014 vom 13. Mai 2014 (cs)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 08/2016


Blick in die Presse

Herkunft

(Francis) George Steiner, jüdisch, wurde am 23. April 1929 in Paris geboren. Seine Mutter Else stammte aus dem Elsass. S.s Vater, der Jurist Dr. Frederick George Steiner (1890-1968), aus dem tschechischen Lidice stammend, hatte sich in Wien aus einfachen Verhältnissen zum einflussreichen Bankier hochgearbeitet, war aber schon 1924 nach Paris gezogen, da er mittelfristig mit antisemitischen Ausschreitungen in Österreich gerechnet hatte. Kurz vor dem deutschen Einmarsch emigrierte die Familie 1940 über Genua nach New York. Sein Vater, der dort als Anwalt und Investmentberater tätig war, brachte S. schon vor der Schulzeit antike Literatur im Original nahe, die Mehrsprachigkeit lebte ihm seine Mutter vor.

Ausbildung

S. wuchs wie selbstverständlich dreisprachig (Englisch, Französisch, Deutsch) auf und besuchte in Paris das exklusive Lycée Janson-de-Sailly. Ab 1940 ging er auf ein französischsprachiges Gymnasium in Manhattan. Danach studierte er Mathematik und Physik an der University of Chicago, wo er 1949 den Bachelor-Grad erwarb. Dann verlegte er sich an der ...


Die Biographie von George Steiner ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library