MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Toni Morrison

amerikanische Schriftstellerin; Nobelpreis (Literatur) 1993; Prof. em.
Geburtstag: 18. Februar 1931 Lorain/OH
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 43/2018 vom 23. Oktober 2018 (fl)


Blick in die Presse

Herkunft

Toni Morrison wurde als Chloe Ardelia Wofford am 18. Febr. 1931 in der Industriestadt Lorain, Ohio, als zweites von vier Kindern des afroamerikanischen Arbeiterehepaares Ramah und George Wofford geboren und wuchs in einem Wohnviertel auf, wo v. a. polnische und italienische Einwanderer lebten. Beide Eltern stammten aus den einstigen Sklavenhalterstaaten im Süden der USA, die Mutter aus Alabama, der Vater aus Georgia. Als Studentin änderte M. ihren Rufnamen Chloe wegen der schwierigen Aussprache in Toni (Kurzform des Mittelnamens Anthony, den sie mit zwölf Jahren im Zuge ihrer katholischen Taufe annahm).

Ausbildung

Bei Schuleintritt war M. das einzige afroamerikanische Kind in ihrer Klasse - und das einzige, das bereits lesen konnte. Ab 1949 studierte sie Anglistik mit dem Nebenfach Altphilologie an der Howard University in Washington/D.C. bis zum Bachelor-Abschluss (1953) und wechselte dann an die renommierte Cornell University, wo sie 1955 als Master of Arts (M.A.) abschloss mit einer Arbeit über die Rolle der Entfremdung im Werk von Virginia Woolf und William ...


Die Biographie von Toni Morrison ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library