MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Dennis Hopper

amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Autor und Fotograf
Geburtstag: 17. Mai 1936 Dodge City/KS
Todestag: 29. Mai 2010 Los Angeles/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 38/2010 vom 21. September 2010 (wk)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 45/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Dennis Lee Hopper wurde 1936 auf einer Farm in Dodge City/Kansas geboren.

Ausbildung

Nach der High School ließ er sich am "Old Globe Theater" in San Diego/Kalifornien zum Schauspieler ausbilden.

Wirken

1954 kam H. nach Hollywood. Er erhielt dort erste Fernsehrollen und dann einen Filmvertrag bei Warner Brothers. Er spielte Nebenrollen in A-Produktionen und James-Dean-Filmen wie "... denn sie wissen nicht, was sie tun" und "Giant". 1958 fand sich H. unter dem Stichwort "unkontrollierbar" auf der schwarzen Liste Hollywoods wieder, weil er mit Regisseur Henry Hathaway während der Dreharbeiten zu "Schieß zurück, Cowboy" einen Machtkampf um die Interpretation seiner Rolle ausgefochten hatte. H. wechselte daraufhin nach New York, trat im Theater und Fernsehen auf und begann, für "Vogue" zu fotografieren. Sein Bedürfnis, etwas Eigenes zu machen und selbst schöpferisch tätig zu werden, brachte man ...


Die Biographie von Dennis Hopper ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library