MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Charles Dutoit

Schweizer Dirigent
Geburtstag: 7. Oktober 1936 Lausanne
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 45/2013 vom 5. November 2013 (ds)


Blick in die Presse

Herkunft

Charles E. Dutoit wurde am 7. Okt. 1936 in Lausanne geboren.

Ausbildung

Seine Ausbildung in Violine, Bratsche, Klavier, Schlagzeug u. a. erhielt D. am Konservatorium in Lausanne, in Siena (Accademia Musicale Chigiana) und in Venedig (Conservatorio Benedetto Marcello) sowie am Berkshire Music Center in Tanglewood/USA.

Wirken

Frühe Erfolge als Dirigent1964 begann D.s Dirigentenlaufbahn beim Berner Symphonieorchester. Sein Debüt wurde mit Strawinskys "Sacre du printemps" ein riesiger Erfolg, der D. zugleich das Interesse Herbert von Karajans sicherte, der damals seine eigene erste Aufführung desselben Stücks vorbereitete und D. in die Wiener Staatsoper einlud. In Bern war D. bis 1978 unter Vertrag, seit 1968 als Chefdirigent. In gleicher Funktion wirkte er u. a. in Mexiko und Göteborg, ehe er 1977 künstlerischer Leiter des Orchestre Symphonique de Montréal wurde. Es gelang ihm hier rasch, das "stiff image" des Orchesters abzubauen und den Klangkörper nach Meinung der Fachkritik zu einem der weltbesten Ensembles zu machen. Das dokumentierten neben den vielen Tourneen (ab 1981) auch die rund 85 Platteneinspielungen und die über 40 ...


Die Biographie von Charles Dutoit ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library