MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Nicolas Cage

Nicolas Cage

amerikanischer Filmschauspieler
Geburtstag: 7. Januar 1964 Long Beach/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 45/2022 vom 1. November 2022 (mf)


Blick in die Presse

Herkunft

Nicolas Cage wurde als Nicholas Kim Coppola am 7. Jan. 1964 in Long Beach/Kalifornien geboren. Sein aus Italien stammender Großvater Carmine war Filmkomponist und gewann für die Filmmusik von "Der Pate II" einen Oscar. C.s Vater August lehrte Literaturgeschichte an der California State University und war später Dekan des Fachbereiches Creative Arts an der San Francisco State University. C.s deutschstämmige Mutter Joy Vogelsang war eine bekannte Jazztänzerin und litt an Depressionen und Schizophrenie. Seine Großmutter stammte aus Cochem an der Mosel. Nach der Scheidung der Eltern lebten C. und seine beiden älteren Brüder Marc und Christopher ab 1976 beim Vater in San Francisco, mit dem er ein schwieriges Verhältnis hatte, der aber auch seinen Wunsch, Schauspieler zu werden, prägte (vgl. Interview in The Red Bulletin, März 2014). C. ist ein Neffe des bekannten Filmemachers Francis Ford Coppola. Weil er den berühmten Namen für die eigene Karriere als Bürde empfand, änderte C. seinen Nachnamen in "Cage" - nach einem schwarzen Comic-Superhelden. ...


Die Biographie von Nicolas Cage ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library