MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Clarence Thomas

Clarence Thomas

amerikanischer Jurist; Richter am U.S. Supreme Court
Geburtstag: 23. Juni 1948 Pin Point/GA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 01/2019 vom 1. Januar 2019 (jb)


Blick in die Presse

Herkunft

Clarence Thomas wurde am 23. Juni 1948 in ärmlichen Verhältnissen in der Nähe von Pin Point, Georgia, geboren. Th.s Mutter, zu jener Zeit gerade 18 Jahre alt, hatte bereits eine Tochter. Als zwei Jahre später der Vater die junge Frau verließ, erwartete sie ihr drittes Kind. Nach den ersten Kindheitsjahren wurden Th. und sein Bruder Myers in die Obhut des Großvaters in Savannah gegeben, die Mutter zog mit der Tochter zu einer Tante.

Ausbildung

Sein Großvater sorgte fortan für Th.s Erziehung und dafür, dass er regelmäßig zur Schule ging. Von 1964 bis1967 besuchte er die Highschool, das St. John Vianny Seminary in Savannah. Der US-Bundesstaat Georgia, als Teil der früheren Südstaaten, war zu diesem Zeitpunkt immer noch stark geprägt durch die sog. Rassentrennung und die weitverbreitete Diskriminierung der afroamerikanischen Bevölkerung. Am Ende seiner Schulzeit war Th. der einzige afroamerikanische Schüler in seiner Abschlussklasse. Zunächst wollte Th. Priester werden und verbrachte sein erstes College-Jahr am Immaculate Conception Seminary in Missouri. Nach ...


Die Biographie von Clarence Thomas ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library