MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Miguel Torga

portugiesischer Arzt und Schriftsteller
Geburtstag: 12. August 1907 São Martinho da Anta
Todestag: 17. Januar 1995 Coïmbra
Nation: Portugal

Internationales Biographisches Archiv 14/1995 vom 27. März 1995 (lö)


Blick in die Presse

Herkunft

Unter dem Namen Adolfo Correia da Rocha geboren, wuchs der Sohn eines Tagelöhners in einem Dorf in der Provinz Trás-os-Montes auf. Der Name Torga, den er 1934 als Erwachsener annahm, war einem äußerst widerstandsfähigen portugiesischen Heidekraut entlehnt; Miguel nannte sich T. aus Verehrung für die Spanier Cervantes und Miguel de Unamuno.

Ausbildung

Nach der vierten Dorfschulklasse war T. als Hausdiener in Porto tätig. 1918 trat er auf Drängen des Vaters und Geheiß des Dorfpfarrers in das Priesterseminar von Lamego ein. Im Okt. 1920, erst 13jährig, schiffte er sich nach Brasilien ein, um auf der Fazenda eines Onkels in Santa Catarina im Bundesstaat Minas Gerais als Knecht zu arbeiten. Mit 18 Jahren wieder nach Portugal zurückgekehrt, holte er in Coïmbra seinen Schulabschluß nach und absolvierte anschließend (1928-1930) ein Medizinstudium.

Wirken

Anschließend ließ sich T. als Landarzt in einem Dorf in der Nähe Coïmbras nieder, nachdem eine Zulassung als Amtsarzt in seinem Heimatdorf durch den Bürgermeister hintertrieben worden war. T. war aus ...


Die Biographie von Miguel Torga ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library