MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Martine Aubry

französische Politikerin; Vorsitzende der Sozialistischen Partei (2008-2012); Arbeitsministerin (1991-1993, 1997-2000)
Geburtstag: 8. August 1950 Paris
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 10/2013 vom 5. März 2013 (cs)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 19/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Martine Louise Marie Aubry, kath., wurde am 8. Aug. 1950 als Tochter von Jacques Delors und dessen Frau Marie, geb. Lephaille, in Paris geboren. Delors war 1981-1984 Finanzminister und 1995-2005 Präsident der EG/EU-Kommission. Ein Bruder A.s starb 1982 an Leukämie.

Ausbildung

A. besuchte das Institut Saint-Pierre-Fourier und das Lycée Paul Valéry in Paris. Dort studierte sie zunächst Recht. Nach dem Lizenziat in Ökonomie (1971) machte sie Diplome am Institut des sciences sociales du travail und am Institut d'études politiques (1972). Die École nationale d'administration (ENA) schloss sie 1975 als Sechstbeste ihres Jahrgangs ab.

Wirken

1975 trat A. in den Parti Socialiste (PS) ein, der 1972 aus Vereinigung kleinerer Parteien hervorgegangen war und der in der Folge unter François Mitterrand die Kommunisten (PCF) als führende Linkspartei Frankreichs verdrängte.

Aufstieg im StaatsdienstAb 1975 war A. als Spezialistin für Arbeitsmarktpolitik im Arbeitsministerium tätig und leitete bis 1979 Aufgaben in der Abteilung für Arbeitsbeziehungen. Daneben ...


Die Biographie von Martine Aubry ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library