MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Edwin G. Krebs

amerikanischer Biochemiker; Nobelpreis (Medizin) 1992; Prof.; M.D.
Geburtstag: 6. Juni 1918 Lansing/IA
Todestag: 21. Dezember 2009 Seattle/WA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 01/1993 vom 28. Dezember 1992 (gi)


Blick in die Presse

Herkunft

Edwin Gerhard Krebs wurde am 6. Juni 1918 in Lansing im amerikanischen Bundesstaat Iowa geboren.

Ausbildung

Nach dem High School-Abschluss studierte K. an der University of Illinois, wo er 1940 den Grad eines Bachelor of Arts (B. A.) erhielt, schloss an der Washington University ein Medizinstudium an und wurde 1943 zum M. D. promoviert. 1944-45 absolvierte er ein Praktikum am Barnes Hospital in St. Louis.

Wirken

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges arbeitete er noch einige Jahre (1946-48) als Wissenschaftlicher Mitarbeiter der medizinischen Fakultät im Bereich Biochemie an der Washington University in St. Louis, bevor er 1948 als Assistant Professor für Biochemie an die University of Washington nach Seattle wechselte. 1952 stieg er dort zum Associate Professor auf, 1957 wurde er zum o. Professor für Biochemie berufen. 1966-68 fungierte er zudem als beigeordneter Dekan für Planungsaufgaben an der dortigen medizinischen Fakultät.

1968 folgte K. einem Ruf an die medizinische Fakultät der University of California in Davis, ...


Die Biographie von Edwin G. Krebs ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library