MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Georges Charpak

französischer Physiker; Nobelpreis (Physik) 1992; Prof.
Geburtstag: 1. August 1924 Dabrovica/Polen
Todestag: 29. September 2010 Paris
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 02/2011 vom 11. Januar 2011 (gi)


Blick in die Presse

Herkunft

Georges Charpak wurde 1924 in einem jüdischen Ghetto in Dabrovica, Polen, als Sohn eines Kaufmanns geboren. Im Alter von sieben Jahren kam er mit seinen Eltern nach Frankreich. Nach der Besetzung Frankreichs 1941 durch deutsche Truppen setzte sich die Familie nach Montpellier ab und Ch., erst 15 Jahre alt, schloss sich dem französischen Widerstand an. Wie seine Eltern auch, lehnte er es ab, den von den Nationalsozialisten angeordneten Judenstern zu tragen. 1943 ins Konzentrationslager Dachau verschleppt und 1945 von den Alliierten befreit, kehrte er nach Kriegsende zurück nach Frankreich. 1946 wurde er französischer Staatsbürger.

Ausbildung

Schon zuvor am Lycée Saint-Louis à Paris und am Lycée de Montpellier ein ausgesprochen guter Schüler, absolvierte er 1945-1947 die École des mines de Paris, graduierte 1948 zum Bergbau-Ingenieur und wurde 1955 am Collège de France schließlich zum Doktor der Physik promoviert.

Wirken

Noch im gleichen Jahr erhielt er eine Anstellung als Wissenschaftler am nationalen Wissenschaftszentrum in Frankreich (CNRS). 1959 wechselte er an das europäische ...


Die Biographie von Georges Charpak ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library