MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Robert Longo

amerikanischer Künstler
Geburtstag: 7. Januar 1953 Brooklyn/NY
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 09/2015 vom 24. Februar 2015 (ds)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 13/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Robert Longo wurde am 7. Jan. 1953 als Sohn des aus Italien stammenden Buchhalters Samuel Longo und dessen Frau Nell in Brooklyn/New York geboren. 1954 zog die Familie nach Plainview, Long Island, einen soliden, vor allem von jüdischen Einwanderern geprägten Vorort von New York City.

Ausbildung

In der Schule zeigte L. nur schwache Leistungen, was häufige Konflikte mit Eltern und Lehrern zur Folge hatte. Erst in der Abschlussklasse der High School diagnostizierten Schulärzte, dass er an Dyslexie ("Leseblindheit") leidet. Auch ein begonnenes Musikstudium des begeisterten Gitarristen an der North Texas State University in Denton scheiterte daran. L. entschied sich für das Studium der Bildenden Künste an der State University of New York in Buffalo, wo er 1975 einen Bachelor of Fine Arts erwarb. Zuvor hatte er sich mit Kunstgeschichte am Nassau Community College in New York befasst und, während eines Stipendienaufenthalts an der Accademia di Belli Arti in Florenz, mit Kunstrestauration.

Wirken

Prägende Einflüsse in ...


Die Biographie von Robert Longo ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library