MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Michael Apted

Michael Apted

britischer Filmregisseur
Geburtstag: 10. Februar 1941 Aylesbury
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 03/2016 vom 19. Januar 2016 (re)


Blick in die Presse

Herkunft

Michael Apted wurde am 10. Febr. 1941 in Aylesbury geboren, als sein Vater dort zu Kriegsdiensten stationiert war. Er wuchs mit seiner Familie - sein Vater Ronald war für eine Versicherung tätig, Mutter Frances war Hausfrau - in der Umgebung von London auf.

Ausbildung

Dank eines Stipendiums besuchte A. die City School of London, wo er seine Vorliebe fürs Theater entdeckte. Dennoch studierte er ab 1959 Jura an der Cambridge University und kam während dieser Zeit u. a. mit John Cleese und Stephen Frears in Kontakt.

Wirken

Langzeitdoku "Up" und erste KinofilmeNach seinem Hochschulabschluss 1963 arbeitete A. sieben Jahre für die in Manchester ansässige Fernsehfirma Granada TV, bei der er zunächst in der Recherche tätig war und später selbst zum Regisseur aufstieg. Seine bedeutendste Aufgabe war die Auswahl von 14 Jugendlichen unterschiedlicher sozialer Herkunft, die Regisseur Paul Almond für eine Dokumentation über Klassenunterschiede, Träume und Zukunftspläne interviewte. Die Fernsehdokumentation "Seven Up" (1964) wurde viel beachtet. A. übernahm für die Fortsetzung "7 Plus Seven" (1971) ...


Die Biographie von Michael Apted ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library