MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Mario Monicelli

Mario Monicelli

italienischer Filmregisseur
Geburtstag: 15. Mai 1915 Viareggio
Todestag: 29. November 2010 Rom
Nation: Italien

Internationales Biographisches Archiv 31/1993 vom 26. Juli 1993 (tf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 48/2010


Blick in die Presse

Herkunft

Mario Monicelli wurde am 15. Mai 1915 in Viareggio/Toskana (n. a. A. Piombino/Toskana) geboren. M.s Vater Tommaso Monicelli war ein bekannter Journalist, der bis zur Aufhebung der Pressefreiheit durch die Faschisten in Bologna eine Tageszeitung leitete.

Ausbildung

Nach dem Schulbesuch in Mailand schrieb sich M. zunächst an der medizinischen Fakultät der Mailänder Universität ein, wechselte dann jedoch auf das Studium der Geschichte und Philosophie.

Wirken

Noch als Student steuerte M. für die von seinem Cousin Alberto Mondadori herausgegebene Zeitschrift "Camminare" Filmkritiken bei und experimentierte mit diesem zusammen an kurzen Amateurfilmen. 1934 machte M. seinen ersten eigenen 16-mm-Streifen, "I ragazzi della via Paal". Der auf dem gleichnamigen Roman Franz Molnárs beruhende Film wurde 1935 auf den Festspielen in Venedig gezeigt und sogleich mit einem Preis in der Kategorie für "Low-budget"-Produktionen ausgezeichnet. Damit stand M. das Tor zum "richtigen" Kino offen. Er zog nach Rom und diente Gustav Machaty ...


Die Biographie von Mario Monicelli ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library