MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Kevin Kline

Kevin Kline

amerikanischer Schauspieler
Geburtstag: 24. Oktober 1947 St. Louis/MO
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 16/2014 vom 15. April 2014 (ha)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 24/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Kevin Delaney Kline wurde am 24. Okt. 1947 in St. Louis/Missouri als Sohn eines jüdischen Musikers und Schallplattenhändlers, Robert J. Kline, und einer katholischen Mutter, Peggy Kline geb. Kirk, geboren.

Ausbildung

K. besuchte katholische Schulen und wurde von Benediktinermönchen unterrichtet. Er studierte an der Indiana University in Bloomington im Hauptfach Musik (B.A.) und spielte nebenher in einer Theatergruppe mit. Die Begeisterung für die Bühne ließ ihn zur weiteren Ausbildung nach New York an die Juilliard School (Drama Division) wechseln, wo er sich 1972 der von John Houseman gebildeten "Acting Company" anschloss.

Wirken

BühneMit der "Acting Company" der Juilliard School ging K. vier Jahre lang (1972-1976) auf Tournee durch die Provinz, ehe er in New York "understudy" (Vertreter) des Bühnenstars Raul Julia wurde. Als Julia die Hauptrolle in "The Pirates of Penzance" aus Termingründen abgab, übernahm sie K. und bekam einen zweiten Tony-Award (1980). Einen ersten "Tony...


Die Biographie von Kevin Kline ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library