MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Adrian Lyne

britischer Filmregisseur und Produzent
Geburtstag: 4. März 1941 Peterborough
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 06/2011 vom 8. Februar 2011 (sp)


Blick in die Presse

Herkunft

Adrian Lyne, Sohn eines Lehrers, wurde am 4. März 1941 in Peterborough in Ostengland geboren und wuchs in London auf.

Ausbildung

Über seine Kindheit, Ausbildung und frühe Berufskarriere ist wenig bekannt. L. lehnte es in Interviews stets ab, nähere biographische Auskünfte zu geben. Nach dem Besuch der renommierten Highgate School, an der sein Vater unterrichtete, arbeitete er vier Jahre lang in der Londoner Werbeagentur J. Walter Thompson, wo er einen eigenen Regiestil entwickelte und u. a. mit "The Table" einen zehnminütigen Kurzfilm drehte, in dem von einem beim Frühstück sitzenden Paar nichts als Augen, Mund und Hände zu sehen sind.

Wirken

1971 gründete L. mit zwei Partnern die Werbeagentur Jennie & Lyne, die Spots u. a. für die Kleidung von Calvin Klein und für Pepsi Cola produzierte. Als er 1980 für Levi's in den USA drehte, gelangte er durch den Produzenten David Puttnam an das Drehbuch für "Foxes", ein Teenagermovie, das vom mitunter leidvollen Weg vier junger kalifornischer Mädchen in die Welt der Erwachsenen handelt. ...


Die Biographie von Adrian Lyne ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library