MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Winona Ryder

Winona Ryder

amerikanische Schauspielerin
Geburtstag: 29. Oktober 1971 bei Winona/MN
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 19/2019 vom 7. Mai 2019 (fe)


Blick in die Presse

Herkunft

Winona Ryder wurde als Winona Laura Horowitz am 29. Okt. 1971 nahe Winona, Minnesota, geboren. Ihr Vater Michael war u. a. Buchhändler, ihre Mutter Cindy u. a. Video-Produzentin. Timothy Leary, LSD-Guru und einer der Väter der kulturellen Revolution der 1960er Jahre, war ihr Taufpate. Sie hat einen Bruder namens Uri sowie aus der ersten Ehe ihrer Mutter einen Halbbruder und eine Halbschwester. R. war noch ein kleines Kind, als die Familie nach San Francisco zog. Hier bestand der Freundeskreis der Familie vor allem aus Anhängern der Beat-Generation der 1960er Jahre, darunter der Dichter Allen Ginsberg. Als R. sieben Jahre alt war, zog die Familie in eine Landkommune nahe dem nordkalifornischen Städtchen Elk, 1981 schließlich ließ sie sich in Petaluma im Sonoma County nieder.

Ausbildung

Neben der High School nahm R. bereits Schauspielunterricht am American Conservatory Theater (ACT) in San Francisco, wo sie schließlich auch die Aufmerksamkeit von Talentsuchern erregte.

Wirken

Anfänge als Jungdarstellerin Ihre erste Filmrolle spielte R. in David Seltzers Dramödie "Lucas...


Die Biographie von Winona Ryder ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library