MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Ilja Kabakow

ukrainischer Konzeptkünstler
Geburtstag: 30. September 1933 Dnepropetrowsk
Nation: Ukraine

Internationales Biographisches Archiv 37/2012 vom 11. September 2012 (ds)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 18/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Ilja Iossifowitsch Kabakow wurde am 30. Sept. 1933 im ukrainischen Dnepropetrowsk als Sohn einer Buchhalterin und eines Metallarbeiters geboren. Sein jüdischer Vater starb während des Zweiten Weltkriegs.

Ausbildung

K., der als erste Fremdsprache als Schüler in der Sowjetunion Deutsch lernte, besuchte bereits als Kind verschiedene Kunstschulen. Seine Ausbildung als Illustrator absolvierte er an der Kunstakademie in St. Petersburg, die während des Krieges nach Samarkand evakuiert war, und in Moskau. Hier besuchte er 1951-1957 die Surikow-Hochschule der Künste.

Wirken

Mitbegründer der sowjetischen "SozArt"Bereits während der Ausbildung verdiente K. seinen Lebensunterhalt als Kinderbuchillustrator und Grafiker. Insgesamt illustrierte er in über 30 Jahren rd. 150 Kinderbücher. In den späten 50er Jahren zählte K. zusammen mit Iwan Tschuikow, Erik Bulatov, Wladimir Jankilewski, Eduard Steinberg und Viktor Piwowarow zu einer Moskauer Künstlergruppe, die das politische Tauwetter unter Nikita S. Chruschtschow nutzte und kritisch zu den Doktrinen des sozialistischen Realismus Stellung nahm. Zudem trat sie für eine Rückbesinnung auf die Leistungen der Revolutionskunst ein und ...


Die Biographie von Ilja Kabakow ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library