MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Robert Rubin

amerikanischer Finanzmanager und Politiker; Finanzminister (1995-1999); Demokratische Partei
Geburtstag: 29. August 1938 New York City/NY
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 18/2008 vom 29. April 2008 (cs)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 14/2010


Blick in die Presse

Herkunft

Robert Edward Rubin wurde am 29. Aug. 1938 in New York City in einer jüdischen Familie geboren. Der Großvater väterlicherseits war mittellos aus Weißrussland eingewandert. Sein Vater Alexander Rubin war Anwalt, sein Großvater mütterlicherseits ebenso.

Ausbildung

Nach dem Besuch einer High School in Florida studierte R. an der Harvard University, die er 1960 mit dem Bachelor-Grad (AB) verließ, ging 1961 an die London School of Economics und fügte anschließend ein Jura-Studium an der Yale University an, das er 1964 ebenfalls mit Erfolg (LLB) abschloss. 1965 erhielt er die Anwaltszulassung für den Staat New York.

Wirken

Nach seinem Studium war R. zunächst zwei Jahre lang als Jurist in der New Yorker Kanzlei Cleary, Gottlieb, Steen and Hamilton tätig.

1966 trat R. in die 1869 gegründete New Yorker Investmentgesellschaft Goldman, Sachs & Co. ein und begann in der Abteilung Mergers & Acquisitions. Schon 1971 erhielt er den Status eines Partners und rückte damit ...


Die Biographie von Robert Rubin ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library