MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Paavo Lipponen

Paavo Lipponen

finnischer Journalist und Politiker; Ministerpräsident (1995-2003)
Geburtstag: 23. April 1941 Turtola
Nation: Finnland

Internationales Biographisches Archiv 32/2003 vom 28. Juli 2003 (lm)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 04/2012


Blick in die Presse

Herkunft

Paavo Tapio Lipponen wurde am 23. April 1941 in Turtola an der Grenze zu Schweden in Nordfinnland als Sohn eines Oberforstmeisters geboren. Seine Vorfahren waren im 17. Jahrhundert aus der Nähe von Stralsund über Riga nach Finnland eingewandert.

Ausbildung

Nach dem Schulbesuch studierte er Staatswissenschaften und schloss mit dem Magisterexamen ab. Es schlossen sich noch postgraduale Studien an.

Wirken

L. betätigte sich bis 1967 als Journalist bei einer Studentenzeitung und beim staatlichen Rundfunk. Danach wurde er internationaler Sekretär und Leiter der politischen Abteilung der Sozialdemokratischen Partei (Suomen Sosiaalidemokraattinen Puolue/SDP). 1979-1982 war er persönlicher Referent von Ministerpräsident Mauno Koivisto. 1983 wurde L. für eine Legislaturperiode Parlamentsabgeordneter. 1985-1994 saß er im Stadtrat von Helsinki, wo er den Sozialdemokraten bis 1992 vorstand. 1987 kam er in die Parteizentrale und war dort 1990-1993 Mitglied des Parteirates. Nach vorübergehender Tätigkeit als Geschäftsführer eines Redaktionsbüros und als Aufsichtsratsvorsitzender war er 1989-1991 Direktor des angesehenen finnischen Instituts für Außenpolitik. 1991 wurde er erneut in den ...


Die Biographie von Paavo Lipponen ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library