MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Veijo Meri

finnischer Schriftsteller
Geburtstag: 31. Dezember 1928 Viipuri (heute Wyborg)
Todestag: 21. Juni 2015 Helsinki
Nation: Finnland

Internationales Biographisches Archiv 44/1995 vom 23. Oktober 1995 (lö)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 25/2015


Blick in die Presse

Herkunft

Veijo Meri wurde am 31. Dez. 1928 in Viipuri auf der Karelischen Landenge geboren. Er war Sohn eines aktiven Offiziers. Während des Zweiten Weltkrieges übersiedelte die Familie nach Südwestfinnland.

Ausbildung

M. machte 1948 am Gymnasium Hämeenlinna das Abitur und studierte 1949-1957 Geschichte an der Universität Helsinki.

Wirken

Berufstätig wurde M. als Verlagsangestellter in Helsinki (1957-1959). Anfang der 1960er Jahre ließ er sich als freier Schriftsteller in Helsinki nieder. 1972 war M. als Dramaturg beim Öffentlichen Rundfunk beschäftigt. Eine Künstlerprofessur ermöglichte ihm in den Jahren 1975-1980 eine freie Lehrtätigkeit, verbunden mit einem hoch dotierten staatlichen Stipendium.

M. galt als der international bekannteste moderne finnische Autor und berühmteste Repräsentant des Modernismus in der finnischen Prosaliteratur. Der vielseitige Autor, der im Laufe der Zeit Erzählungen und Romane, Theaterstücke und Hörspiele, Gedichte, Essays und biographische Arbeiten sowie ein Opernlibretto veröffentlichte, hat auf eine ganze literarische Generation richtungsweisend gewirkt. Kennzeichnend für M., der sich bevorzugt mit bedeutenden Ereignissen der finnischen ...


Die Biographie von Veijo Meri ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library