MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Candice Bergen

amerikanische Schauspielerin und Fotojournalistin
Geburtstag: 9. Mai 1946 Beverly Hills/CA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 18/2009 vom 28. April 2009 (hy)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 23/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Candice Patricia Bergen wurde am 9. Mai 1946 in Beverly Hills, Kalifornien, geboren. Ihr Vater war der populäre Bauchredner Edgar Bergen, der mit seiner Puppe "Charlie McCarthy" bekannt geworden war, als deren "Schwester" B. zeitweise bezeichnet wurde. Die Mutter arbeitete unter dem Künstlernamen Frances Westcott als Schauspielerin. Im Alter von elf Jahren trat B. als Candy Bergen mit ihrem Vater in Groucho Marx' Quiz-Show "You Bet Your Life" auf.

Ausbildung

B. besuchte die Westlake School for Girls in Los Angeles, ein Schweizer Gymnasium und die Cathedralschool in Washington. 1963 begann sie an der Universität von Pennsylvania Kunstgeschichte und Publizistik zu studieren. Zwei Jahre später musste sie ihr Studium aufgeben, da sie zu oft abwesend war.

Wirken

Bereits im ersten Studienjahr war B. zur "Miss University" gewählt worden und erregte einiges Aufsehen mit ihrem Auftritt bei einer Aufführung ("Summer and Smoke") des Studenten-Theaters. Sie verdiente ...


Die Biographie von Candice Bergen ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library