MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Sibylle Lewitscharoff

Sibylle Lewitscharoff

deutsche Schriftstellerin
Geburtstag: 16. April 1954 Stuttgart
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 52/2017 vom 26. Dezember 2017 (fl)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 18/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Sibylle Lewitscharoff, ev., wurde am 16. April 1954 als Tochter des Gynäkologen Kristo Lewitscharoff, eines Exil-Bulgaren, und dessen Ehefrau Marianne in Stuttgart-Degerloch geboren, wo sie mit ihrem Bruder Michael aufwuchs. Der Vater, der an Depressionen litt, nahm sich das Leben, als L. elf Jahre alt war.

Ausbildung

L. besuchte ein evangelisches Mädchengymnasium und gehörte als Jugendliche zeitweise einer trotzkistischen Gruppe an. Ihre breit gefächerten literarischen Interessen trugen jedoch nach eigener Aussage dazu bei, dass sie sich dem linksradikalen Milieu entfremdete (vgl. Cicero, 23.10.2011). Nach dem Abitur (1972) studierte sie bis 1982 Religionswissenschaften und Soziologie an der Freien Universität (FU) Berlin mit Magister-Abschluss. Längere Studienaufenthalte führten sie nach Buenos Aires (1977) und Paris (1984).

Wirken

Erste Werke1978 nahm L. eine Stelle als Buchhalterin bei der Berliner Werbeagentur ihres Bruders an, in der sie gut 20 Jahre blieb. Nebenher schrieb sie Radiofeatures und Hörspiele und erfand ein Grammatik-Brettspiel namens "Satzbau". 1994 erschien ihr erstes Buch mit Kurzprosa und ...


Die Biographie von Sibylle Lewitscharoff ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library