MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Swetlana Alexijewitsch

Swetlana Alexijewitsch

weißrussische Schriftstellerin; Nobelpreis (Literatur) 2015
Geburtstag: 31. Mai 1948 Stanislaw (heute Iwano-Frankowsk)
Nation: Belarus

Internationales Biographisches Archiv 46/2015 vom 10. November 2015 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 25/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Swetlana Alexandrowna Alexijewitsch wurde am 31. Mai 1948 in dem ukrainischen Dorf Iwano-Frankowsk (damals Stanislaw, Sowjetunion) geboren. Ihre Mutter war Ukrainerin, ihr Vater Weißrusse, überzeugter Kommunist und zu der Zeit noch Soldat in der Roten Armee. Nach Ende seines Kriegsdienstes siedelte die Familie in ein weißrussisches Dorf im Länderdreieck der damaligen sowjetischen Republiken Weißrussland-Russland-Ukraine um, wo der Vater als Schuldirektor und die Mutter als Lehrerin berufstätig wurden. Hier wuchs A. weiter auf. In A.s Familie waren elf Menschen durch Krieg und Lager ums Leben gekommen. Eine Schwester starb an der radiokativen Strahlung nach der Reaktorkatastrophe von 1986 in Tschernobyl, ihre Mutter erblindete. Erst mit der Auflösung der Sowjetunion 1991 erlangten die bisherigen Sowjetrepubliken, darunter die Ukraine und Weißrussland, ihre staatliche Eigenständigkeit.

Ausbildung

A. studierte wie ihr Vater Journalistik an der Weißrussischen Staatsuniversität von Minsk (Abschluss 1972).

Wirken

Beruflicher Werdegang und literarische EinordnungA. arbeitete zunächst als Lehrerin, danach als Redakteurin für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften in Minsk. ...


Die Biographie von Swetlana Alexijewitsch ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library