MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Vaira Vike-Freiberga

lettische Psychologin und Politikerin; Staatspräsidentin (1999-2007); Prof.; Dr. phil.
Geburtstag: 1. Dezember 1937 Riga
Nation: Lettland

Internationales Biographisches Archiv 35/2007 vom 1. September 2007 (se)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 27/2009


Blick in die Presse

Herkunft

Vaira Vike-Freiberga wurde am 1. Dez. 1937 in Riga geboren. Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs, zum Jahresende 1944, verließ die Familie vor der heranrückenden Roten Armee Lettland und fand schließlich 1954 in Kanada eine neue Heimat.

Ausbildung

V. besuchte zunächst eine lettische Schule im Flüchtlingslager Lübeck. Anschließend besuchte sie eine französische Schule in Casablanca (Marokko). Sie studierte danach Psychologie an der Universität von Toronto in Kanada und arbeitete nebenbei als Übersetzerin für Spanisch und im psychiatrischen Krankenhaus in Toronto. 1958 bestand sie die Bakkalaureat-Prüfung, 1960 erwarb sie den Mastergrad. 1965 schloss sie ihre Ausbildung mit der Promotion zum Dr. phil. ab.

Wirken

Von 1965 bis 1998 wirkte sie als Psychologie-Professorin an der Universität Montreal. Ihre Spezialgebiete waren Psychopharmakologie, Psycholinguistik, Erkenntnistheorie und die "experimentelle Methode". 1989 nahm sie, damals auch Präsidentin des französischen Zweigs der kanadischen Akademie der Wissenschaften, als Vertreterin Kanadas an den Beratungen einer Kommission des brasilianischen Parlaments zur Verfassungsreform teil.

...


Die Biographie von Vaira Vike-Freiberga ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library