MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Mohammed VI.

König von Marokko; Dr. jur.
Geburtstag: 21. August 1963 Rabat
Nation: Marokko

Internationales Biographisches Archiv 45/2013 vom 5. November 2013 (fa)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 20/2020


Blick in die Presse

Herkunft

Mohammed Ben Al-Hassan wurde am 21. Aug. 1963 als erster Sohn des marokkanischen Königs Hassan II. und seiner Hauptfrau, der Berberin Lalla Lafita Hammou, in Rabat geboren. M. gehört der seit 1666 in Marokko herrschenden Dynastie der Alawiten an, die ihre Herkunft direkt vom Propheten Mohammed ableitet.

Ausbildung

M. begann seine Schulausbildung 1967 an der königlichen Palastschule, in der er zusammen mit ausgewählten Altersgenossen aus dem Volk unterrichtet wurde. Wie es hieß, nahm sein Vater massiven Einfluss auf Unterrichtsplan und Lehrer. Seine höhere Schulbildung erhielt M. ab 1973 am königlichen Collège. Nach dem Baccalauréat (1981) studierte er Rechtswissenschaften an der Universität Rabat (B.A.1985). Im Nov. 1988 absolvierte er ein Praktikum bei Jacques Delors, dem damaligen Präsidenten der EU-Kommission. Kurze Zeit hospitierte er bei der UNO in New York. Seine Jura-Studien setzte er an der Universität Nizza fort, wo er sich bevorzugt mit internationalem Recht befasste und im Okt. 1993 mit einer Arbeit über "Die Zusammenarbeit zwischen dem Maghreb und ...


Die Biographie von Mohammed VI. ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library