MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Ferenc Mádl

Ferenc Mádl

ungarischer Jurist und Politiker; Staatspräsident (2000-2005); Prof.; Dr. phil.
Geburtstag: 29. Januar 1931 Bánd
Todestag: 29. Mai 2011 Budapest
Nation: Ungarn

Internationales Biographisches Archiv 20/2005 vom 21. Mai 2005 (lm)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 22/2011


Blick in die Presse

Herkunft

Ferenc Mádl wurde am 29. Jan. 1931 im westungarischen Bánd (Komitat Veszprem) in einer ungarndeutschen Familie geboren. Sein älterer Bruder Antal hat es als Germanist zu hohem Ansehen weit über die Grenzen Ungarns hinaus gebracht.

Ausbildung

M. besuchte die Mittelschule in der Stadt Veszprem und studierte anschließend Rechtswissenschaften an den Universitäten Pécs und Budapest (Eötvös- Loránd-Universität). Er schloss dort 1955 mit einer ersten Prüfung als Gerichtsreferendar ab und setzte seine rechtswissenschaftlichen Studien von 1961 bis 1963 an der Fakultät für internationale Rechtsvergleichung der Universität Straßburg fort. Während und nach dem Studium arbeitete er von 1956 bis 1971 als Wissenschaftler an der Ungarischen Akademie der Wissenschaften.

Wirken

M. schlug die akademische Laufbahn ein und wurde 1971 an der Universität von Budapest Dozent für Privatrecht, wenig später erhielt er den Professorentitel. Bereits Mitte der 70er Jahre befasste sich M. wissenschaftlich mit der Rechtsschöpfung und Rechtsharmonisierung im Zuge der europäischen Integration. Obwohl er ...


Die Biographie von Ferenc Mádl ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library