MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Giovanni Di Lorenzo

Giovanni Di Lorenzo

deutsch-italienischer Journalist; Chefredakteur "DIE ZEIT"
Geburtstag: 9. März 1959 Stockholm (Schweden)
Nation: Italien, Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 40/2015 vom 29. September 2015 (se)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 22/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Giovanni di Lorenzo, röm.-kath., wurde am 9. März 1959 in Stockholm als Sohn des Italieners Carlo di Lorenzo und der Deutschen Marianne Matull geboren. Sein Vater ist Geschäftsführer einer Synchronisationsfirma, seine Mutter Psychotherapeutin. Seine Kindheit verbrachte D. zunächst in Rimini im Haus der Großeltern, wo sein Großvater väterlicherseits als Wollfabrikant einen großbürgerlichen Lebensstil pflegte und in einem großen Haushalt mit vielen Verwandten und Bediensteten lebte, danach in Rom. Mit elf Jahren, nachdem die Eltern sich getrennt hatten, kam er nach Hannover, wo die Familie seiner Mutter lebte. Zusammen mit seinem Zwillingsbruder Marco lebte er bei seiner Mutter. Zu seinen Vorfahren gehört der Schriftsteller Wilhelm Matull ("Liebes, altes Königsberg", "Von Grafen, Pastoren und Marjellchen"). Als seine Mutter nach seinem 18. Geburtstag wieder nach Italien ging, blieb D. in Hannover, obwohl er sich in seiner Schulzeit zuvor als "Ausländer" bisweilen ausgegrenzt und diskriminiert ...


Die Biographie von Giovanni Di Lorenzo ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library