MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Thomas Vinterberg

Thomas Vinterberg

dänischer Filmregisseur
Geburtstag: 19. Mai 1969 Kopenhagen
Nation: Dänemark

Internationales Biographisches Archiv 04/2017 vom 24. Januar 2017 (wk)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 04/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Thomas Vinterberg wurde am 19. Mai 1969 in Kopenhagen geboren. Er wuchs in einer linksliberalen Kommune am Stadtrand von Kopenhagen auf. Er selbst beschrieb es später als Zeit "voller goldener Erinnerungen", die "magnetisch, lebendig, chaotisch, auch schmerzhaft, aber sehr anregend" gewesen sei. "Und es hat mich als Mensch und Künstler definiert" (planet-interview.de, 28.4.2016).

Ausbildung

Nach dem Abitur besuchte V., der bereits mit 16 Jahren seinen ersten Videofilm "Groggy 5" gedreht hatte, ab 1989 die Danske Filmskoles, die er 1993 mit dem Kurzfilm "Sidste Omgang" abschloss.

Wirken

FrühwerkeSein Abschlussfilm der Filmhochschule brachte V. sofort internationale Anerkennung. Er wurde sowohl auf dem Internationalen Studentenfilm-Festival in München als auch in Tel Aviv ausgezeichnet. 1993 drehte V. seinen ersten Film für das dänische Fernsehen (DR TV), "Slaget på tasken"; ein Jahr später folgte der Kurzfilm "Drengen der gik baglaens" (dt. "Der Junge, der rückwärts lief"), der ...


Die Biographie von Thomas Vinterberg ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library