MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Thomas Vinterberg

Thomas Vinterberg

dänischer Film- und Theaterregisseur
Geburtstag: 19. Mai 1969 Kopenhagen
Nation: Dänemark

Internationales Biographisches Archiv 35/2021 vom 31. August 2021 (fe)


Blick in die Presse

Herkunft

Thomas Vinterberg wurde am 19. Mai 1969 in Kopenhagen geboren. Er wuchs in einer linksliberalen Kommune am Stadtrand von Kopenhagen auf und beschrieb dies später als Zeit "voller goldener Erinnerungen", die "magnetisch, lebendig, chaotisch, auch schmerzhaft, aber sehr anregend" gewesen sei und ihn "als Mensch und Künstler definiert" habe (planet-interview.de, 28.4.2016).

Ausbildung

Nach dem Abitur besuchte V., der bereits mit 16 Jahren seinen ersten Videofilm "Groggy 5" gedreht hatte, ab 1989 die staatliche dänische Filmschule in Kopenhagen, die er 1993 mit dem Kurzfilm "Sidste omgang" abschloss.

Wirken

FrühwerkeDer Film brachte V. sofort internationale Anerkennung und wurde auf dem Internationalen Studentenfilm-Festival in München und in Tel Aviv ausgezeichnet. 1993 drehte der Regisseur mit dem Drama "Slaget på tasken" seinen ersten Fernsehfilm, ein Jahr später folgte der Kurzfilm "Drengen der gik baglaens", der bei Kritik und Festivalpublikum gut ankam. Sein erster abendfüllender Kinofilm entstand 1996 mit "De største helte", ein ...


Die Biographie von Thomas Vinterberg ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library