MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Thomas Struth

deutscher Künstler
Geburtstag: 11. Oktober 1954 Geldern
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 01/2018 vom 2. Januar 2018 (ds)


Blick in die Presse

Herkunft

Thomas Struth wurde am 11. Okt. 1954 in Geldern am Niederrhein geboren.

Ausbildung

Nach dem Abitur studierte St. an der Kunstakademie in Düsseldorf von 1973 bis 1976 zunächst Malerei bei Peter Kleemann und Gerhard Richter, von 1976 bis 1980 Fotografie bei Bernd und Hilla Becher. 1978 hielt er sich mit einem Stipendium der Kunstakademie in New York auf.

Wirken

Fotograf mit "malerischen" TendenzenAb 1976 wandte sich St. ganz der Fotografie zu. Bereits während des Studiums hatte er an mehreren Fotografieprojekten in Deutschland und im europäischen Raum gearbeitet. Seit Mitte der 1970er Jahre entstanden so die Fotos von Stadtlandschaften, auf denen St. die Lebenswelten in Städten objektiv und realistisch abbildete und mit denen er bekannt wurde. Der Einfluss der Ästhetik seiner Lehrer Bernd und Hilla Becher war bei den frühen Fotografien deutlich zu spüren. Kennzeichnend für St.s Art zu fotografieren ist ein schematisiertes Aufnahmekonzept, bei dem er immer einen leicht erhöhten Standort für die Kamera wählt und für gleichmäßige Ausleuchtung bei maximaler Tiefenschärfe und neutralem ...


Die Biographie von Thomas Struth ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library