MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gilberto Gil

brasilianischer Musiker und Politiker; Kulturminister (2003-2008)
Geburtstag: 26. Juni 1942 Salvador/Bahia
Nation: Brasilien

Internationales Biographisches Archiv 41/2008 vom 7. Oktober 2008 (fa)


Blick in die Presse

Herkunft

Gilberto Passos Gil Moreira - kurz: Gilberto Gil - wurde am 26. Juni 1942 in Salvador, der Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Bahia, als erstes Kind der Grundschullehrerin Claudina Passos Gil Moreira und des Arztes José Gil Moreira geboren.

Ausbildung

Trotz seiner bereits früh erkennbaren musikalischen Neigung schlug G. zunächst eine bürgerliche Karriere ein, besuchte bis 1961 das Gymnasium und schloss 1964 das Studium an der Universität von Bahia in Salvador mit dem Bachelor-Grad (B.A.) in Betriebswirtschaft ab. Daneben bildete er sich als Musiker fort, lernte zunächst Akkordeon und gründete die Band "Os Desafinados". Später stieg er - inspiriert durch die Lieder von João Gilberto - auf die Gitarre um und begann selbst zu komponieren.

Wirken

Seine erste Single hatte G. bereits 1962 aufgenommen, seine großen Erfolge stellten sich jedoch erst ein, als er den gleich gesinnten Songschreiber Caetano Veloso kennen lernte. 1967 trugen sich die beiden als Grupo Baiano in die brasilianische Musikgeschichte ein. Sie begründeten das neue Genre "Tropicália", ...


Die Biographie von Gilberto Gil ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library