MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Ashley Judd

Ashley Judd

amerikanische Filmschauspielerin
Geburtstag: 19. April 1968 Los Angeles
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 51/2017 vom 19. Dezember 2017 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 18/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Ashley Tyler Judd wurde am 19. April 1968 als Tochter von Michael Ciminella und Naomi Judd in Granada Hills, Los Angeles, geboren, wuchs aber größtenteils im Bundesstaat Kentucky auf. Ihre Eltern ließen sich scheiden, als J. vier Jahre alt war. Sie hat eine vier Jahre ältere Schwester namens Wynonna. Nach der Scheidung der Eltern blieben die Kinder bei der Mutter, die zunächst mit vielen verschiedenen Jobs - oft reichlich knapp - das Überleben der Familie sicherte, bis sie zusammen mit Wynonna eine veritable Karriere als Country-Duo machte. Als die "Judds", wie das Duo genannt wurde, durch die Lande tourten, lebte J. häufig bei ihrem Vater oder ihren Großeltern.

Ausbildung

Bedingt durch das unstete Leben der Mutter und Schwester besuchte J. bis zum Alter von 13 Jahren zwölf verschiedene Schulen zwischen Kentucky und Kalifornien. Nach der High School schrieb sich J. an der University in Kentucky ein, wo sie als Hauptfach Französisch belegte, sich darüber ...


Die Biographie von Ashley Judd ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library