MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Natalie Portman

Natalie Portman

amerikanisch-israelische Schauspielerin
Geburtstag: 9. Juni 1981 Jerusalem
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA), Israel

Internationales Biographisches Archiv 04/2016 vom 26. Januar 2016 (re)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 22/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Natalie Portman wurde am 9. Juni 1981 als Natalie Hershlag in Jerusalem als Tochter eines israelischen Arztes und einer Amerikanerin geboren. Im Alter von drei Jahren zog sie mit ihren Eltern in die USA. Den Künstlernamen Portman, den Mädchennamen ihrer Großmutter, legte sie sich 1994 zu.

Ausbildung

Bis zur achten Klasse besuchte P. eine jüdische Schule, wechselte dann auf eine High School und machte 1999 ihren Abschluss mit mehreren Auszeichnungen. Erste Schauspielerfahrungen sammelte sie während einiger Theatercamps. Bereits im Alter von zehn Jahren wurde P. zufällig in einer New Yorker Pizzeria von einem Agenten entdeckt. An der Harvard University absolvierte P. ab 1999 ein Psychologiestudium und schloss dieses 2003 ab.

Wirken

Erfolge als KinderstarIhre erste professionelle Rolle übernahm P. 1993 in dem New Yorker Musical "Ruthless". Ohne je richtigen Schauspielunterricht absolviert zu haben, überzeugte sie im gleichen Jahr den Regisseur Luc Besson beim Casting für die Rolle der Mathilda in dem Thriller "...


Die Biographie von Natalie Portman ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library