MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Claudia Michelsen

Claudia Michelsen

deutsche Schauspielerin
Geburtstag: 4. Februar 1969 Dresden
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 03/2019 vom 15. Januar 2019 (fe)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 07/2020


Blick in die Presse

Herkunft

Claudia Michelsen wurde am 4. Febr. 1969 in Dresden als Tochter einer Zahnärztin geboren. Ihren Vater, Opernkomponist Udo Zimmermann, lernte sie erst mit 15 Jahren kennen. Ihr Stiefvater war bei der Handelsflotte. M. wuchs überwiegend bei den Großeltern auf und begann früh, ins Theater zu gehen. "In Dresden gab es kein West-Fernsehen, das bezeichne ich als größtes Glück meiner Kindheit", bekannte M. einmal (vgl. SZ, 4.11.2009).

Ausbildung

Zur Schauspielerei kam M. durch ihre Freundin Tine, Tochter des Schauspielers Rolf Hoppe. Beide bewarben sich mit 16 an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin und wurden aufgenommen.

Wirken

Anfänge und künstlerische Einordnung 1989 gab M. ihr Kinodebüt in dem Drama "Die Besteigung des Chimborazo" von Rainer Simon. Es folgte ein festes Engagement von 1990-1995 an der Berliner Volksbühne, wo sie unter Regisseuren wie Henry Hübchen, Frank Castorf, Heiner Müller und Luc Bondy spielte. 1991 engagierte Jean-Luc Godard M. für einen Part in ...


Die Biographie von Claudia Michelsen ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library