MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Bono

irischer Rocksänger und Textschreiber
Geburtstag: 10. Mai 1960 Dublin
Nation: Irland

Internationales Biographisches Archiv 13/2010 vom 30. März 2010 (wk)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 37/2014


Blick in die Presse

Herkunft

Bono (Paul David Hewson) wurde am 10. Mai 1960 in Dublin geboren. Seine protestantische Mutter und sein katholischer Vater, ein Postangestellter, entschieden, dass B. und sein sieben Jahre älterer Bruder protestantisch erzogen wurden, was im damaligen Dublin auf Kritik stieß. Nachdem seine Mutter früh an einem Hirnschlag gestorben - B. war erst 15 - und sein Bruder weggezogen war, lebte B. allein bei seinem Vater, was oft zu Konflikten führte.

Ausbildung

B. besuchte die Mount Temple School, die als erste Schule in Dublin gemischt-konfessionell war. Dort entdeckte er schon früh seine musisch-kreativen Fähigkeiten, malte, spielte etwas Gitarre und gründete eine Theatergruppe. Seine Freunde gaben ihm den Spitznamen "Bono Vox" (lateinisch für "gute Stimme", nach einem Hörgeräteladen in der Dubliner Innenstadt). Daraus wurde dann sein Künstlername Bono.

Wirken

Ein Aushang an der Schule, in dem 1976 ein Schlagzeuger namens Larry Mullen jr. Mitspieler in einer Rock-Band suchte, war der Start zu B.s unvergleichlicher Karriere als Sänger, Gitarrist, Texter ...


Die Biographie von Bono ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library