MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Thomas Friedman

Thomas Friedman

amerikanischer Journalist und Publizist
Geburtstag: 20. Juli 1953 Minneapolis/MN
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 12/2016 vom 22. März 2016 (la)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 34/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Thomas Loren Friedman wurde am 20. Juli 1953 in Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota geboren. Er hat zwei ältere Schwestern.

Ausbildung

Nach der High-School-Zeit in Minneapolis studierte er an der Brandeis University in Waltham/Massachusetts (mit Auslandssemestern an der Hebräischen Universität in Jerusalem und der Amerikanischen Universität in Kairo) und machte 1975 seinen Bachelor in Mediterranean Studies. 1978 erhielt er einen Master-Abschluss an der Oxford University in Modern Middle East Studies, wo er mit einem Marshall Scholarship studierte.

Wirken

Arbeit bei der "New York Times"Direkt nach seinem Studium arbeitete F. als Journalist für "United Press International" (UPI), zunächst in London und dann ab 1979 als Auslandskorrespondent in Beirut. Dort wurde er 1981 von der "New York Times" (NYT) angeheuert und – nach einem Jahr in den USA – wieder zurück in den Libanon geschickt, wo er sechs Wochen vor der israelischen Invasion sein Amt als Chef des Beiruter ...


Die Biographie von Thomas Friedman ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library