MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Ai Weiwei

Ai Weiwei

chinesischer Künstler
Geburtstag: 28. August 1957 Peking (Beijing)
Nation: China, Volksrepublik

Internationales Biographisches Archiv 34/2015 vom 18. August 2015 (fl)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 26/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Ai Weiwei wurde am 28. Aug. 1957 in Peking (Beijing) als Sohn des bekannten Schriftstellers Ai Qing (1910-1996) und dessen Frau Gao Ying geboren. Der Vater war 1949 mit den Truppen des kommunistischen Revolutionsführers Mao Tse-tung nach Peking gekommen, avancierte zum Staatsdichter der von Mao proklamierten Volksrepublik China, fiel später jedoch in Ungnade und wurde 1958 im Rahmen einer Säuberungsaktion gegen Intellektuelle als "Volksfeind" mit seiner Familie verbannt. A. wuchs daher mit seinen drei Geschwistern in einem quasi-militärischen Umerziehungslager in der Provinz Xinjiang am Rand der Wüste Gobi auf. Zwei Jahre nach Maos Tod (1976) wurde A.s Vater rehabilitiert.

Ausbildung

A. schrieb sich 1978 an der Pekinger Filmakademie ein, beendete jedoch dieses Studium nicht. 1979 gehörte er zu den Gründern der avantgardistischen Künstlergruppe The Stars, die alsbald verboten wurde. 1981 ging er nach New York, wo er kurzzeitig an der Parsons School of Design studierte, bevor er sich im Stadtteil East Village als freischaffender Künstler niederließ.

Wirken

Etablierung ...


Die Biographie von Ai Weiwei ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library