MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Ian Buruma

Ian Buruma

britisch-niederländischer Schriftsteller und Publizist; Prof.
Geburtstag: 28. Dezember 1951 Den Haag
Nation: Niederlande

Internationales Biographisches Archiv 40/2015 vom 29. September 2015 (hr)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 39/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Ian Buruma wurde am 28. Dez. 1951 in Den Haag als Sohn des Holländers Leo Buruma und einer britischen Mutter deutsch-jüdischer Herkunft geboren und wuchs in den Niederlanden und Japan auf. Sein Vater war 1941 als Student von den deutschen Besatzern zur Zwangsarbeit nach Berlin verschleppt worden. B. ist der Neffe des Regisseurs und Oscar-Preisträgers John R. Schlesinger (1926-2003).

Ausbildung

1971-1975 studierte B. in Leiden Chinesisch. Anschließend verbrachte er zwei Jahre als Filmstudent am College of Arts der Nihon University in Tokio.

Wirken

Nach seiner Ausbildung blieb B. in Tokio und arbeitete zunächst als Schauspieler und Tänzer, dann 1977-1980 als Fotograf und Dokumentarfilmer. In den 1980er Jahren war er als Journalist und Reporter tätig und siedelte 1983 nach Hongkong über, wo er bis 1986 als Kulturredakteur bei der "Far Eastern Economic Review" engagiert war. Während seiner Zeit auf dem asiatischen Kontinent bereiste er nahezu alle Länder. Von 1990-1991 war er Auslandsredakteur beim "Spectator" in London.

...


Die Biographie von Ian Buruma ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library