MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Andreas Voßkuhle

deutscher Jurist; Präsident des Bundesverfassungsgerichts; Prof.; Dr. jur.
Geburtstag: 21. Dezember 1963 Detmold
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 24/2016 vom 14. Juni 2016 (fl)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 47/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Andreas Voßkuhle wurde am 21. Dez. 1963 in Detmold als einziger Sohn des Verwaltungsjuristen Bruno Voßkuhle und seiner Frau Elli geboren. Sein Vater war Regierungsvizepräsident im Bezirk Detmold (Region Ostwestfalen-Lippe).

Ausbildung

Nach dem Abitur 1983 am Leopoldinum in Detmold absolvierte V. ab 1983 ein Jura-Studium an der Universität Bayreuth sowie an der Ludwig-Maximilians-Universität München, wo er 1989 das Erste Staatsexamen ablegte. In München promovierte er 1992 zum Dr. jur. mit einer fakultätsintern ausgezeichneten Dissertation zum Thema "Rechtsschutz gegen den Richter". Nach dem Zweiten Staatsexamen 1993 folgte 1998 an der Juristischen Fakultät Augsburg mit einer Schrift über "Das Kompensationsprinzip" die Habilitation für die Fächer Öffentliches Recht, Verwaltungswissenschaften und Rechtstheorie.

Wirken

Akademische Karriere V. arbeitete 1992-1994 als Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Augsburg und war 1995 als Referent für Bundesratsangelegenheiten im CSU-geführten bayerischen Innenministerium tätig. Nach einer Lehrstuhlvertretung an der Universität Freiburg/Br. wurde er dort 1999 zum ordentlichen Professor berufen und übernahm eine ...


Die Biographie von Andreas Voßkuhle ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library