MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Diane Lane

Diane Lane

amerikanische Schauspielerin
Geburtstag: 22. Januar 1965 New York City
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 19/2018 vom 8. Mai 2018 (fe)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 48/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Diane Colleen Lane wurde am 22. Jan. 1965 in New York City als Tochter des Schauspiellehrers, Taxifahrers und späteren Collegedozenten Burton Eugene Lane und der Nachtclubsängerin Colleen Farrington (auch genannt Colleen Price; Playboy Miss October 1957) geboren. Ihre Eltern trennten sich, als L. 13 Tage alt war. In den ersten Jahren blieb das Mädchen bei der Mutter, als diese nach Georgia umsiedelte, wuchs L. weiter bei ihrem Vater auf und erlebte eine turbulente Jugend. Sie selbst sagte einmal, als Kind sei sie ein Freak gewesen (vgl. FAS, 9.7.2017).

Ausbildung

L.s Schauspielkarriere begann schon im Kindesalter. Mit nur sechs Jahren stand sie bereits mit der Experimentaltheatergruppe "La MaMa" auf der Bühne, tourte durch die USA, Europa und bis in den Libanon und spielte in klassischen Stücken wie "Medea" und "Elektra". Mit zwölf Jahren spielte sie neben Meryl Streep in Joseph Papps New Yorker Inszenierung von Tschechows "Kirschgarten" mit.

Wirken

...


Die Biographie von Diane Lane ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library