MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Anna Wintour

Anna Wintour

britische Modejournalistin; Chefredakteurin "VOGUE"
Geburtstag: 3. November 1949 London
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 24/2010 vom 15. Juni 2010 (hy)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 18/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Anna Wintour wurde am 3. Nov. 1949 in London geboren. Sie ist die Tochter von Charles Vere Wintour CBE, dem ehemaligen Herausgeber der britischen Zeitung "The Evening Standard", und dessen ehemaliger Frau Eleanor Trego Baker. Die Eltern ließen sich 1979 scheiden. W. hatte ursprünglich vier Geschwister: James Charles, Generaldirektor des "Gravesham Borough Council"; Nora Hilary, Direktorin von "Public Services International" in Genf; Patrick Walter, Politikjournalist. Ihr ältester Bruder, Gerald Jackson Wintour starb bereits als Kind.

Ausbildung

W.s Leidenschaft für Mode war so stark, dass sie sich gegen eine College-Ausbildung entschied. Nach einem Praktikum bei dem britischen Label BIBA verließ W. die Schule und absolvierte beim Londoner Nobelkaufhaus "Harrods" eine Ausbildung.

Wirken

Ihren ersten Job trat sie als Mode-Assistentin im Jahr 1970 bei dem britischen Magazin "Harper’s & Queen" an. Sechs Jahre später zog sie nach New York City, um beim dortigen "Harper’s Bazaar" eine ...


Die Biographie von Anna Wintour ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library