MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Terry Richardson

Terry Richardson

amerikanischer Fotograf
Geburtstag: 14. August 1965 New York City/NY
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 36/2014 vom 2. September 2014 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 43/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Terry Richardson wurde am 14. Aug. 1965 in New York City als Sohn des Modefotografen Bob Richardson, der in den 1960er Jahren sehr erfolgreich war, und seiner Frau Norma, einer Stylistin und Tänzerin, geboren. Schon als kleines Kind war R. aufgrund der Berufe seiner Eltern in der Modewelt und deren Metropolen zu Hause. Als R. vier Jahre alt war, verließ der Vater wegen der damals 17 Jahre alten Anjelica Huston die Familie, und R. zog mit seiner Mutter in den 1970er Jahren nach Woodstock. Dort heiratete seine Mutter einen Musiker und die Familie zog nach Los Angeles. Als ihr Sohn neun Jahre alt war, hatte die Mutter einen Unfall und war danach schwer behindert. Die Familie musste von Sozialhilfe leben. Über seine Kindheit erzählte R. einmal (vgl. WELT, 19.11.2004): "Ich habe schon als Kind angefangen, Gras zu rauchen, als ich zehn oder elf war. Mit dreizehn habe ich jeden Tag gesoffen."

Ausbildung

Während der ...


Die Biographie von Terry Richardson ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library