MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Eva Mendes

Eva Mendes

amerikanische Filmschauspielerin
Geburtstag: 5. März 1974 Miami/FL
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 04/2011 vom 25. Januar 2011 (bo)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 22/2016


Blick in die Presse

Herkunft

Eva Mendes wurde am 5. März 1974 in Miami, Florida, als Tochter kubanisch-amerikanischer Eltern geboren und wuchs nach deren Trennung in Los Angeles bei ihrer Mutter auf. Sie hat drei ältere Geschwister.

Ausbildung

M. besuchte die Hoover High School in Glendale und später die California State University in Northridge. Dort studierte sie Betriebswirtschaftslehre, ehe ihr der Schauspielunterricht bei Ivana Chubbuck einen Weg in Richtung Film reizvoller erscheinen ließ. M. brach das Studium ab, nachdem sie von einem Fotografen in Los Angeles als Model entdeckt worden war. Daraufhin kam sie zu ersten Werberollen, einem Management und schließlich zum Film.

Wirken

Zunächst agierte M. in Werbespots (etwa für Revlon und DKNY), Musikvideos (u. a. für die Pet Shop Boys und Aerosmith) und absolvierte kleine Auftritte in TV-Serien. Ihre erste Filmrolle spielte sie im für den Videomarkt gedrehten Horrorthriller "Children of the Corn V. – Fields of Terror" (1998; dt. Kinder des Zorns 5 - Feld des ...


Die Biographie von Eva Mendes ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library