MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Kirill

Patriarch der russisch-orthodoxen Kirche
Geburtstag: 20. November 1946 Leningrad (heute St. Petersburg)
Nation: Russland

Internationales Biographisches Archiv 46/2021 vom 16. November 2021 (fe)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 22/2022


Blick in die Presse

Herkunft

Patriarch Kirill (Kyrill) wurde am 20. Nov. 1946 in Leningrad (heute St. Petersburg) als Wladimir Michailowitsch Gundjajew geboren. Sein Vater Michael war ein russisch-orthodoxer Priester, der zuerst den Ingenieurberuf erlernt hatte, seine Mutter Raissa Deutschlehrerin.

Ausbildung

Nach der Schule trat K. 1965 wie zuvor sein Vater in das Geistliche Priesterseminar in Leningrad ein. Nach seinem Abschluss 1968 wurde er 1969 zum Mönch geweiht und erhielt den Namen Kirill. Noch im selben Jahr empfing er die Priesterweihe. In den folgenden Jahren setzte er seine Ausbildung an der Leningrader Geistlichen Akademie fort und beendete dort 1970 sein Theologiestudium mit ausgezeichnetem Erfolg.

Wirken

Erste kirchliche AufgabenZunächst wurde K. persönlicher Sekretär von Nikodim, dem Metropoliten von Leningrad. Früh genoss er den Ruf eines hochintelligenten und selbstbewussten Klerikers. 1971 wurde er zum Archimandriten (Ehrentitel von Mönchspriestern mit besonderen Aufgaben) ernannt und bis ins Jahr 1974 als offizieller Vertreter des Moskauer Patriarchats zum Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK) nach Genf entsandt. Nach seiner ...


Die Biographie von Kirill ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library