MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Tony Gilroy

amerikanischer Drehbuchautor, Filmregisseur und Filmproduzent
Geburtstag: 11. September 1956 New York
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 39/2009 vom 22. September 2009 (wk)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 26/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Tony Gilroy wurde am 11. Sept. 1956 in New York als Sohn des Autors und Pulitzerpreisträgers Frank D. Gilroy geboren und wuchs in Washingtonville, Orange County auf.

Ausbildung

Nach dem Besuch der Washingtonville High School schrieb sich G. 1973 an der Boston University ein, verließ diese aber nach zwei Jahren wieder, um in lokalen Bands Gitarre zu spielen.

Wirken

Zunächst hielt sich G., der sich seit Ende der 70er Jahre als Schriftsteller versucht hatte, mit diversen Jobs über Wasser, bevor er dann in den 80er Jahren mit dem Schreiben von Drehbüchern begann und damit – genauso wie seine ebenfalls im Filmgeschäft tätigen Brüder John und Dan – beruflich in die Fußstapfen seines Vaters trat. Es dauerte jedoch bis 1992, ehe mit dem Skript zur Eislaufromanze "The Cutting Edge" (dt. Liebe und Eis) das erste seiner verkauften Werke dann auch wirklich verfilmt wurde. Es folgte im Jahr darauf die romantische Komödie "For Better ...


Die Biographie von Tony Gilroy ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library