MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Yu Hua

chinesischer Schriftsteller
Geburtstag: 3. April 1960 Hangzhou
Nation: China, Volksrepublik

Internationales Biographisches Archiv 42/2009 vom 13. Oktober 2009 (rw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 07/2012


Blick in die Presse

Herkunft

Yu Hua wurde am 3. April 1960 in Hangzhou in der ostchinesischen Provinz Zhejiang als Sohn eines Arztes und einer Krankenschwester geboren. Kurz danach zog die Familie in die Kleinstadt Haiyan um, in der Yu die nächsten 27 Jahre zubrachte und wo nach eigener Aussage seine "gesamte Inspiration" herstammt.

Ausbildung

Nach Abschluss der Mittelschule (1976) absolvierte Yu auf Wunsch der Eltern im örtlichen Krankenhaus eine Zahnarztlehre und besuchte ein weiteres Jahr die Medizinische Schule.

Wirken

Im Anschluss arbeitete Yu fünf Jahre lang als Zahnarzt. Da er nach eigenem Bekunden nicht "den ganzen Tag den Leuten in den Mund schauen" wollte, brach er seine medizinische Tätigkeit ab und nahm zunächst eine Stelle im Kreiskulturhaus an, wo er sich v. a. mit dem Sammeln folkloristischer Lieder und Geschichten beschäftigte.

Bereits 1983 hatte sich Yu nach dem Besuch eines Literaturkurses der Schriftstellerei zugewandt und erste Arbeiten an Literaturmagazine in ganz China geschickt. 1987 erfolgten sein literarisches Debüt mit der Erzählung "Wie ...


Die Biographie von Yu Hua ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library