MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Ali Bongo Ondimba

gabunischer Politiker; Staatspräsident; PDG
Geburtstag: 9. Februar 1959 Brazzaville
Nation: Gabun

Internationales Biographisches Archiv 26/2017 vom 27. Juni 2017 (kg)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 48/2019


Blick in die Presse

Herkunft

Ali Ben Bongo Ondimba wurde am 9. Febr. 1959 als Alain Bernard Bongo in Brazzaville (ab 1960 Kongo-Brazzaville; ab 1991 Republik Kongo) am Ende der französischen Kolonialzeit als erster Sohn des späteren gabunischen Staatspräsidenten Omar Bongo Ondimba (Amtszeit: 2. Dez. 1967 - 8. Juni 2009 [†]) und dessen zweiter Ehefrau Marie Joséphine Kama (geb. 1944; später Karriere als Sängerin unter dem Namen "Patience Debany") geboren. Nach Medienberichten hält sich hartnäckig das Gerücht, B. sei nicht der leibliche Sohn von Omar Bongo, sondern von diesem adoptiert. Seine Familie wies dies als Lüge zurück.

Als B. 14 Jahre alt war, konvertierte sein Vater, der einer angesehenen Familie aus der (Ba-)Teke-Ethnie entstammte, zum Islam und gab seine christlichen Taufnamen auf (9/1973). Den Namenszusatz "Ondimba" legte sich B.s Vater im Jahr 2003 zu Ehren seiner Eltern zu. Aus verschiedenen Ehen seines Vaters hat B. noch vier weitere Geschwister. Die älteste Halbschwester aus erster Ehe, Pascaline Mferri Bongo ...


Die Biographie von Ali Bongo Ondimba ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library