MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Ravi Shankar

indischer Musiker
Geburtstag: 7. April 1920 Varanasi
Todestag: 11. Dezember 2012 San Diego/CA (USA)
Nation: Indien

Internationales Biographisches Archiv 21/2010 vom 25. Mai 2010 (rw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 50/2012


Blick in die Presse

Herkunft

Ravi Shankar (eigentlich Robindro Shaunkor Chowdhury) wurde am 7. April 1920 in Varanasi (Benares) als jüngster von sieben Söhnen einer reichen und konservativen bengalischen Brahmanenfamilie geboren. Der Vater Shyam Shankar war zunächst Verwaltungsbeamter des Maharadscha von Jhalawar und mit S.s Mutter Hemangini Devi verheiratet, arbeitete später jedoch als Anwalt in London, wo er eine zweite Ehe einging. S. wuchs bei seiner Mutter in Varanasi auf.

Ausbildung

Im Alter von 10 Jahren reiste S. mit der Tanzgruppe "Compagnie de Danse et Musique Hindou" seines Bruders Uday nach Paris, wo er einen Großteil seiner Erziehung erhielt. Ab 1932 tourte er mit der Truppe durch Europa und Nordamerika, erlernte neben dem Tanzen verschiedene indische Instrumente und kam in Kontakt mit westlicher klassischer Musik, Jazz, Filmen sowie westlichen Sitten und Gebräuchen. 1935 nahm Allauddin Khan, Multiinstrumentalist und führender Hofmusiker des Maharadscha von Maihar, als Solist an einer Europatournee der Truppe teil. 1938 gab S. das Tanzen auf, um ...


Die Biographie von Ravi Shankar ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library