MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Richard F. Heck

amerikanischer Chemiker; Nobelpreis (Chemie) 2010; Prof. em.; Ph.D.
Geburtstag: 15. August 1931 Springfield/MA
Todestag: 10. Oktober 2015 Manila (Philippinen)
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 47/2010 vom 23. November 2010 (rw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 41/2015


Blick in die Presse

Herkunft

Richard Fred Heck wurde am 15. Aug. 1931 in Springfield/Massachusetts geboren.

Ausbildung

Sein Studium an der University of California in Los Angeles (UCLA) schloss H. 1952 mit dem B.S.-Grad ab. Dort wurde er auch 1954 bei Saul Winstein promoviert.

Wirken

Wissenschaftliche Laufbahn Erste postdoktorale Studien führte H. anschließend bei Vladimir Prelog an der ETH Zürich durch, wo er sich mit der Solvolyse von Cycloalkyl-arylsulfonaten befasste. Zurück an der UCLA vertiefte er seine Untersuchungen der Nachbargruppen-Effekte. 1957 wechselte H. zur Hercules Co. in Wilmington/Delaware und begann, die Reaktionen organischer Moleküle mit Übergangsmetallen zu untersuchen. Nachdem die University of Delaware auf seine Forschungsarbeit aufmerksam geworden war, bot sie ihm 1971 eine Chemie-Professur am Department of Chemistry and Biochemistry an. Dort wurde er 1989 als "Willis F. Harrington"-Professor emeritiert.

Entdeckung der "Heck-Reaktion" An der University of Delaware beschäftigte sich H. weiterhin mit der ...


Die Biographie von Richard F. Heck ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library