MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Vincent Cassel

französischer Schauspieler
Geburtstag: 23. November 1966 Paris
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 41/2016 vom 11. Oktober 2016 (wk)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 36/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Vincent Cassel (eigentl.: Vincent Crochon) wurde am 23. Nov. 1966 in Paris als Sohn des Schauspielers Jean-Pierre Cassel (Crochon; 1932-2007) und der Journalistin Sabine Litique geboren. Er wuchs nach Darstellung von film-dienst (21.5.2009) "zwischen Bürgertum und Bohème" auf und absolvierte eine siebenjährige Ballettausbildung, was er später als "gute Grundlage" für die Schauspielerei bezeichnete (SZ, 20.1.2011). Die Eltern ließen sich 1980 scheiden. Er hat noch einen Bruder namens Mathias Crochon (alias "Rockin' Squat"), den Gründer der französischen Rap-Gruppe "Assassin", eine Schwester (Olivia) und eine Halbschwester, die Schauspielerin Cécile Cassel.

Ausbildung

"Meine Eltern haben mich viel zu früh von zu Hause weggeschickt" (SZ Mag., 2.5.2014), sollte er später einmal über seine ungeliebte Internatszeit sagen. Nachdem C. ("Ich war der Lieblingsfeind jeden Lehrers und wurde von einem Internat ins nächste geschoben", film-dienst, 21.5.2009) mehrfach die Schule gewechselt hatte, kam er schließlich mit 17 Jahren zu einer Zirkusschule, um sich ...


Die Biographie von Vincent Cassel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library